DJK Wimmelbach

15.04.2016 Qigong für Körper und Geist

.... fördert und erhält Gesundheit und Wohlbehaltenden

Bereits zum dritten Mal fand ein Halbtageskurs "Qigong" im DJK-Sportheim statt. Zusammen mit Clemens Koch machten sich die Teilnehmer auf die Suche nach dem Qi. Anhand von 18 verschiedenen Bewegungsabläufen wurde dann mit der Lebensenergie im eigenen Körper gearbeitet und so ein harmonisches Zusammenspiel von Körper, Atmung, Geist und Seele gefördert. Bilder vom Kurs und die Rezepte vom anschließenden gemeinsamen Imbiss gibt es auf unserer Homepage unter der Bildergalerie zu sehen.

  • Fördert und erhält Gesundheit und Wohlbefinden.
  • Beugt Krankheiten vor und stärkt das Immunsystem und damit die Selbstheilungskräfte.
  • Lindert Beschwerden, unterstützt Therapie und Rehabilitation.
  • Erweitert die Beweglichkeit.
  • Reguliert und harmonisiert Blut-, Lymph- und Energiefluss im Körper.
  • Wirkt regulierend auf das gesamte Nervensystem.
  • Fördert die Konzentrationsfähigkeit bei gleichzeitiger Entspannung.
  • Verbessert die Stimmungslage und beeinflusst mentale und emotionale Aktivitäten.
  • Fördert die Sensibilität und verfeinert die Selbstwahrnehmung.
  • Wirkt prophylaktisch und wirkt lindernd und u.U. auch heilend bei vielen Zivilisationskrankheiten, u.a. Rückenbeschwerden, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Rheuma und anderen, auch bei schweren chronischen Erkrankungen.

link für Übungen zu Qigong
http://www.energie-in-bewegung.info/upload/18%20Bewegungen.pdf

Rezept Lauwarmer Fenchelsalat

 Oliven-Schafskäse-Dip
1 Packung Feta (aus Schafs-oder Kuhmilch)
ca. 10 Oliven
1 Packung Frischkäse (oder Hüttenkäse)
ca. 5 EL Ajvar (scharf oder pikant)
evtl. etwas Olivenöl 
Oliven und Feta zerkleinern. 
Mit den anderen Zutaten vermengen. 
Olivenöl dient der Geschmeidigkeit.