DJK Wimmelbach

10.01.2015 Schlachtschüssel

.... ist immer wieder ein besonderer Tag.

Um 5:45Uhr in der Früh wurden die Kessel geheizt, denn die Leber- und Blutwürste mussten am gleichen Tag wie das Kesselfleisch und der Pressack gemacht werden. Ab 11:00Uhr gab es Kesselfleisch und Bauchscheiben mit Brot. Nach dem Essen wurden roter und weißer Pressack gemetzgert. Die Nachfrage an deftigen fränkischen hausgemachten Sachen war wieder groß. 

Besten Dank allen Helfern und Metzgern, die uns dabei unterstützt haben.