DJK Wimmelbach

28.04.2013 Remis in Wimmelbach

... es Wimmelbach schwer.

DJK Wimmelbach II – FC Germania Forchheim 1:2

DJK Wimmelbach I – SV Mittelehenbach I  2:2 (0:2)
Die DJK Wimmelbach gibt 2 wichtige Punkte ab. Die Gäste haben einen Punkt im Abstiegskampf gewonnen, aber einen Spieler mit Roter Karte und einen Spieler mit Ampelkarte wegen Meckerns vorerst verloren. Wimmelbach verschlief die erste Hälfte und lag folgerichtig nach Toren von Tobias Meixner (18.) und Benjamin Meixner (30.) zur Pause zurück. 2. Spielhälfte machte Wimmelbach Druck gegen die geschwächten Mittelehrerbacher. Nach zwei Toren von Markus Gmelch (55./65. Minute) drückte Wimmelbach auf den Siegtreffer, Stefan Torner schoss das Leder an die Latte. Wimmelbach spielte weitere Chancen heraus, schaffte es aber nicht mit Siegtreffer abzuschließen.